Reisen

Nationalpark Berchtesgaden

In Schönau am Köngissee wird es nicht langweilig. Abgesehen von den typischen touristischen Highlights gibt es viele Locations am süd-östlichstem Zipfel Deutschlands zu entdecken. In den Herbstferien zogen wir durch das Land vom Obersee über den Königssee nach Ramsau, dem Hintersee,  der Wimbach- und der Almbachklamm, dem Jenner und nicht zu vergessen dem Kehlsteinhaus.

Spanien – Auf den Spuren von Don Quijote

Einmal Andalusien bitte … Wenn man erst einmal die „Autobahnringe“ von Madrid hinter sich gelassen hat wird es ruhig auf den Straßen. Die weniger besiedelten Gebiete Mittelspaniens sind so weitläufig, dass man durchaus auf 30 km Landstraße keiner Menschenseele begegnet. Um so mehr hat man Zeit sich der Fotografie zu widmen.

Vergessenes Bad Gastein

1000 Meter ü.N. stolpere ich aus dem Zug und bin Bad Gastein, im Nationalpark Hohe Tauern. Umgeben von Steilhängen winden sich Gassen und ragen Häuser in die Höhe. Mitten im Zentrum stürzt ein riesiger Wasserfall 340 Meter in die Tiefe. Ein Kurort der Extraklasse aber etwas stimmt nicht. Große Hotelkomplexe scheinen seit Jahren leer zu stehen. Da wo einst Königsfamilien, berühmte Schriftsteller und Musiker ihre Ferien verbrachten, findet man nur noch verschlossene Türen. Die großen Zeiten scheinen für den Ort seit Jahren vorbei […]