Tag : Fotografie

Der Rzewuski Palast

Abseits der Großstadt liegt das Renaissanceschloss der Rzewuski Familie. Umgeben von einem wunderschönen Park verfällt der Sommerpalast zusehends.

Die verlassene Sowjetkaserne

Eigentlich ein verlassener Militärflugplatz, der mal der größte von ganz Europa gewesen sein soll. Zu DDR Zeiten von der sowjetischen Armee beschlagnahmt und sein 1991 verlassen. Die großen Hallen werden zum Teil noch als Lager verwendet Häuser wurden für Windkraft- und Solaranlagen weggerissen. Die Bauarbeiten sind noch im vollen Gange. Ist nur noch eine Frage der Zeit wann das Offizierskasino oder das Kino dem Erdboden gleich gemacht werden.

Die G. Villa

Es regnet, wir fahren durch die Stadt und finden am Ende einer Straße die Villa. Von der Natur schon umschlungen bahnen wir uns einen Weg durch die Büsche zur Tür. Wir drücken die Klinke herunter und sind doch sehr überrascht dass diese nicht verschlossen ist. Schnell wandern die Blicke noch einmal zurück zur Straße und dann betreten wir das Treppenhaus. Schnell holten wir uns einen Überblick über die gut erhaltenen Zimmer und versuchten einen Teil der Atmosphäre, welche uns umgab mit Bildern festzuhalten.

Die Heilstätte am Grabowsee

Es war ein regnerischer Abend und bereits dunkel als wir auf dem Gelände der ehemaligen Tuberkolose-Heilstätte ankamen. Sie war die erste Klinik für Lungenkrankheiten die in Norddeutschland 1896 vom Roten Kreuz erbaut wurde.  Auf Grund der Dunkelheit konnten wir nur erahnen was uns am nächsten Morgen erwarten würde aber seht selbst …